15/10/17

MANITOBA NYC ( formerly The Dictators NYC) – auf Tour in Europa!

THE DICTATORS NYC, die sich jetzt MANITOBA NYC nennen, kriegen nicht genug! Im November 2017 kommen sie wieder nach Europa! THE DICTATORS aus New York City gründeten sich bereits 1973 und gelten als die Pre-Punkband nach den New York Dolls und noch vor den Ramones. Ihre erste Platte „Go Girl Crazy“ kam bereits 1975 heraus.
Nach 3 Alben war bereits Ende der 1970er Jahre Schluss und es wurde ruhig um die Band. Doch sie reformierte sich immer wieder und veröffentlichte 2001 ihr Masterpiece “ DFFD“, aus dem ihr wohl bekanntester Song „Who will save RocknRoll“ herstammt.
Nach einigen Besetzungswechseln in den letzten Jahren war es der Band wichtig, den nicht mitwirkenden Ex Mitgliedern Tribut zu zollen und den Bandnamen leicht zu verändern. Und so sind THE DICTATORS NYC geboren!!
Seit 2013 legen Handsome Dick Manitoba (vocals), Ross The Boss (guitar), JP “Thunderbolt” Patterson (drums), Daniel Rey (guitar) und Dean Rispler (bass guitar) wieder richtig los.
Und im November 2015 kam ihre neue Single „Supply and demand“ auf den Markt, die innerhalb weniger Wochen ausverkauft war.

TOURDATEN
presented by: Billig People Booking, Otis Tours, Ox-Fanzine & livegigs.de

07/11/2017 GB-London, Underworld
08/11/2017 GB-Cardiff, Fuel Club
09/11/2017 GB-Manchester, The Star and Garter
10/11/2017 GB-Sunderland, Think Tank
11/11/2017 IR-Dublin, DBD
12/11/2017 D-Frankfurt, Das Bett
14/11/2017 D-Freiburg, Cafe Atlantik
15/11/2017 F-St Etienne, Le Clapier
16/11/2017 CH-Luzern, Sedel
17/11/2017 I-Savona, Raindogs
18/11/2017 I-Torino, Blah Blah
19/11/2017 I-Cagliari, Fabrik
21/11/2017 I-Milano, Serraglio
22/11/2017 I-Bologna, Covo
23/11/2017 I-Treviso, Home Bar
24/11/2017 D-München, Rumours
25/11/2017 D-Berlin, Urban Spree

02/10/17

Guitar Gangsters (UK) – on tour mit einem brandneuen Album!

Guitar Gangsters sind inspiriert von Bands der ersten UK Punk Welle, wie The Clash, The Boys, Generation X, und The Jam.. Zusammen mit der Energie und Attitüde von US Bands wie My Chemical Romance und Social Distortion ergibt das DIE Band in der DU immer sein wolltest! Bei einer Gangsters-Show wirst du keine abgedroschenen politischen Parolen hören. Was dich erwartet, sind in Zwei-Minuten Power-Punk Krachern verpackte Querschnitte aus dem „urban life“, Stories über „bad attitude“, Sex, Ambitionen, Erfolg und Mißerfolg.
In ihrer 30-jährigen Bandgeschichte haben Guitar Gangsters 10 Studioalben, zwei Live-Alben und mehrere Singles veröffentlicht. Sie haben in 19 Ländern live gespielt, u.a. in den USA, Brasilien und auf Malta! Sie waren zusammen mit Stiff Little Fingers auf England Tour und in Europa mit The Lurkers, 999 und TV Smith unterwegs. Im Oktober 2017 veröffentlichen sie ihr neues Album „Sex and money“ auf Wanda Records, produziert von Ramones Produzent Daniel Rey.

TOURDATEN:
19/10/2017 D-Wermelskirchen, AJZ Bahndamm
20/10/2017 D-Hameln, Mad Music Club
21/10/2017 S-Malmö, Folk a Rock
22/10/2017 D-Berlin, Cassiopeia (w/ The Supersuckers)
23/10/2017 PL-Torun, Pub Pamela
24/10/2017 D-Dresden, Chemiefabrik
25/10/2017 CZ-Prag, Cross Club
26/10/2017 CZ-Kladno, Auto Da Fe
27/10/2017 CZ-Brno, Mersey
28/10/2017 D-München, Rumours (w/ Duncan Reed)
29/10/2017 D-Ludwigsburg, RocknRoll Bar
30/10/2017 D-Frankfurt, Yachtklub (w/ Soraia)
31/10/2017 D-Auggen, Raumstation Sternen (w/ Soraia)
02/11/2017 D-Hamburg, MS Stubnitz (w/ Soraia)
03/11/2017 D-Cottbus, Gladhouse (w/ Soraia + Strg Z)
04/11/2017 D-Bückeburg, Schraubbar
07/11/2017 GB-London, Underworld

01/10/17

The Movement – on the road again!

The MovementUnsere Lieblings Mod Band THE MOVEMENT ist wieder da! Dieses Powertrio aus Kopenhagen/ Dänemark ist schwer beeinflusst von Bands wie The Jam, The Who und The Clash und am Ende ist ihr Geheimnis sehr einfach zu erklären: Sie sind eine großartige Liveband und sie haben eine ungeheure Energie, die direkt aufs Publikum übergeht. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

TOURDATEN:
09/11/2017 D-Düsseldorf, Pitcher
10/11/2017 F-Saint Dié des Vosges, Bar L’entracre Deux
11/11/2017 D-Untererthal, Stäbruch Festival
24/11/2017 A-Linz, Stadtwerkstatt
25/11/2017 A-Innsbruck, PMK
14/12/2017 D-Osnabrück, Bastard Club
15/12/2017 D-Cottbus, Gladhouse (w/ Fuzzy Vox)
16/12/2017 D-Bremen, Lila Eule
01/02/2018 F-Grenoble, L’engrenage
02/02/2018 D-Kempten, MySky Lounge
03/02/2018 D-Stuttgart, Goldmarks
04/02/2018 D-Krefeld, Kulturrampe

11/09/17

Chelsea (UK) – on tour mit neuer Platte!

Im August 1976 suchte Gene October mit einer Anzeige im Melody Maker nach Musikern für eine Band. Es meldeten sich William Broad, der später unter dem Künstlernamen Billy Idol berühmt wurde, Tony James und John Towe, die von der Band London SS kamen. Sie gründeten Chelsea.
Nach drei Monaten verließen Idol, James und Towe die Band wieder und gründeten Generation X. An ihre Stelle traten der Drummer Carey Fortune, der Bassist Bob Jessie sowie der Gitarrist Martin Stacy. Stacy und Jessie wurden aber bald wieder durch den Bassisten Henry Daze und James Stevenson an der Gitarre ersetzt. Stevenson spielte später auch bei Generation X, gehört aber bis heute zum Line Up von Chelsea.
Als eine der wichtigsten Bands der englischen Punkbewegung Ende der 1970er kam ihre Debut Single ‚Right To Work‘ 1977 heraus und Gene eröffnete den Roxy Club in Soho quasi zeitgleich, in dem viele der frühen Punkbands spielten.
Chelsea tourte mit The Clash, The Damned, The Police, Sham 69, und sie sind in Derrek Jarman’s Punk Film ‚Jubilee‘, auf zwei John Peel Sessions und beim Old Grey Whistle Test auf BBC zu sehen, um ihr erstes Album „Chelsea“ zu promoten.

Darauf folgten weitere Alben und Touren in England und Amerika… bis heute.
Chelsea veröffentlichten bisher 17 Singles und 10 Studioalben. Ihre neueste Platte ‚Saturday Night Sunday Morning‘ von 2015 wurde von der Presse als ihr bestes gekürt.

2016 feierte die Band ihr 40jähriges Jubiläum mit einer Tour und der Veröffentlichung einer Anthology Box Vol 1-3 (9 Alben der Band), die außerdem Demos, unveröffentlichte Tracks, eine historische Biografie quer durch alle Alben der Band, Bilder und Texte aller Songs beinhalten wird.
Und sie sind sie wieder zurück mit einem brandneuen Album „Mission Impossible“ (VÖ: 20.10.2017)

TOURDATEN
presented by Rockin Dogs and Microsurco
15/09/2017 F-Paris, Batofar
16/09/2017 F-Rennes, Mondo Bizarro
21/09/2017 E-Barcelona, Wambabuluba Club
22/09/2017 E-Logrono, Carpa las peñas
23/09/2017 E-Zaragoza, Las Armas
24/09/2017 E-Madrid, Gruta 77
25/09/2017 E-Granada, Sala Planta Baja
26/09/2017 E-Valencia, 16 Toneladas
27/09/2017 E-Pamplona, Nebula
28/09/2017 E-Bilbao, Satelite T
29/09/2017 E-Donostia, Doka
30/09/2017 E-La Bisbal/ Girona, L’Alternativa Bar
01/10/2017 F-Montpellier, Secret Place

01/09/17

SUPERSUCKERS (USA) – on tour!

Die Supersuckers gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album „The Smoke of Hell“ 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label. Sie selbst bezeichnen sich als „Greatest Rock ’n’ Roll Band in the World“.
Die bis dahin lediglich Punkrock spielende Band schlug mit ihrem 1997 erschienenen Studioalben „Must’ve been high“ Country Töne an.
Diesen Herbst sind sie nun wieder auf ausgedehnter Europa Rock Tour und wir präsentieren euch die Konzerte im deutschsprachigen Raum. Here we go:

TOURDATEN:
11/09/2017 D-Bochum, Rockpalast
01/10/2017 CH-Luzern, Sedel
19/10/2017 A-Innsbruck, Coffee Bar Innsbruck
20/10/2017 D-Nürnberg, Zentralcafe im Künstlerhaus
21/10/2017 D-Stuttgart, Goldmarks
22/10/2017 D-Berlin, Cassiopeia
30/10/2017 D-Hamburg, Knust